Chicken Invaders III

Chicken Invaders III 3

Die dunkle Seite des Huhns: Angriff aus dem Weltall

Chicken Invaders III lässt außerirdische Hühner auf die Menschheit los. Zum wiederholten Male muss der Spieler mit waghalsigen Flugmanövern und in ausgedehnten Feuergefechten die Welt vor aggressiven Hennen schützen. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Chicken Invaders III lässt außerirdische Hühner auf die Menschheit los. Zum wiederholten Male muss der Spieler mit waghalsigen Flugmanövern und in ausgedehnten Feuergefechten die Welt vor aggressiven Hennen schützen.

Im Stile von Klassikern wie Space Wars steuert der Spieler sein Raumschiff durch das All, ständig bedroht durch ganze Horden von amoklaufenden Hühnern. Mit schnellen Flugmanövern weicht man existenzbedrohenden Eierbomben aus, aufgesammelte Geschenke erweitern die Fähigkeiten des Raumschiffs. Denn ohne das entsprechende Waffenarsenal ist die Gefahr aus dem Stall nicht zu bannen. Mit Laser- und Neutronenkanonen nimmt man das heranfliegende Federvieh unter Dauerbeschuss und kämpft sich so bis zum Endgegner vor. Alternativ zum Einzelspieler-Modus tritt man zu zweit an einem Rechner oder zu mehreren über das Netzwerk gegen die Weltall-Hühner an.

Fazit Ironische Kommentare und die comichafte Gestaltung machen Chicken Invaders III zumindest eine Zeit lang unterhaltsam. Das Konzept – Dauerfeuer und Ausweichen – ist allerdings nicht auf längerfristigen Spielspaß ausgelegt.

Chicken Invaders III

Download

Chicken Invaders III 3